Sport im RV St. Georg Salzkotten

Der Nachwuchsförderung werden ein großer Anteil der Vereinsaktivitäten verschrieben: von Reitunterricht und Schulstunden über Lehrgänge bis zu vereinseigenen öffentlich und nicht öffentlich ausgetragenen Turnieren.

Schulbetrieb
Der Verein bietet täglich (außer Sonntag) Reitstunden und Kurse an, in denen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf den vereinseigenen Schulpferden oder eigenen Pferden Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene gegeben wird. Ganz am Anfang stehen Longenstunden in denen individuell auf das Reiten vorbereitet wird. Die Reitkenntnisse werden in kleinen Gruppen oder - nach Absprache - auch in Einzelstunden vermittelt.

Mehr erfahren... 

 

Spring- und Dressurtraining
Andrea Heidenreich und Elisabeth Jolmes erteilen Spring- und Dressurstunden für alle Reiter mit einem Leistungsstand von Kl. E bis Kl. M, als regelmäßiges Training und Vorbereitung für Starts auf Turnieren. Für die Springreiter soll sowohl das korrekte Parcoursreiten für die Reiter, als auch die Ausbildung junger Pferde in Vordergrund stehen. Anfängern im Dressurreiten sollen die grundlegenden Fähigkeiten in Bezug auf Sitz, Balance und Einwirkung auf das Pferd vermittelt werden. Die fortgeschrittenen Reiter werden ihrem Leistungsstand entsprechend individuell weitergebildet.

Mehr erfahren... 

 

Voltigieren

In unserer Voltigierabteilung voltigieren derzeit ca. 65 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 18 Jahren je in 7, nach Kenntnis- und Leistungsstand unterschiedenen Gruppen. Darüber hinaus findet zweimal wöchentlich heilpädagogisches Voltigieren mit spezieller therapeutischer Betreuung statt. Der Voltigierabteilung stehen 2 ausgebildete Voltigierpferde zur Verfügung.

Mehr erfahren...

Unsere lieben Schulpferde

Erada

Erada

/1,45m

Jane

Jane

/1,38m

Peppi

Peppi

/1,78m

Pino

Pino

/1,78m

Mirko

Mirko

/1,78m

Raila

Raila

/1,78m

Der Verein bietet täglich (außer Sonntag) Reitstunden und Kurse an, in denen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf den vereinseigenen Schulpferden oder eigenen Pferden Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene gegeben wird. Ganz am Anfang stehen Longenstunden in denen individuell auf das Reiten vorbereitet wird. Die Reitkenntnisse werden in kleinen Gruppen oder - nach Absprache - auch in Einzelstunden vermittelt.
Neben der Praxis kommt dabei auch die Theorie über Pferde- und Sattelpflege, Haltung, Fütterung, usw. nicht zu kurz.

Die Ausbildung geht im Schulbetrieb so weit, dass die Reiterinnen und Reiter an Reiterwettbewerben bei Turnieren teilnehmen können. Die weitergehende Ausbildung erfolgt dann in den angebotenen Dressur- und Springstunden. Hierfür ist dann aber in der Regel ein eigenes Pferd oder eine Reitbeteiligung auf einem Privatpferd erforderlich.

Kosten für Reitunterricht im Schulbetrieb (für Vereinsmitglieder)
Monatliche Pauschale von € 50,-- für Reiten mit Schulpferd -- nur per Lastschrifteinzug (Stunde a 45 Minuten)

Monatliche Pauschale von € 30,-- für Reiten mit Privatpferd -- nur per Lastschrifteinzug (Stunde a 45 Minuten)

Longenstunden (a 20 Minuten) € 12,50 -- sind bar zu entrichten ebenso die € 50,-- / Monat für Reitunterricht während einer Gastmitgliedschaft

Ansprechpartner und Übungsleiter:

Andrea Heidenreich, Tel.: 0176 / 246 26 513 

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt Information

Adresse

Thüler Feld 35, 33154 Salzkotten

Telefon
+49 5258 7896
Email

info@reiterverein-salzkotten.de

Hier findet Ihr uns

Kontakt